350 Versicherungsprofis gesucht

Arbeitsplätze. Wiener Städtische hat eine neue digitale Recruiting-Plattform gelauncht

© WIENER STÄDTISCHE

Auf dem Portal guter-job.at zeigt die Wiener Städtische interessierten Bewerbern, was das Unternehmen zu bieten hat

Als eines der führenden Versicherungsunternehmen in Österreich ist die Wiener Städtische auch bedeutender Arbeitgeber und stets auf der Suche nach kompetenten Mitarbeitern und Lehrlingen, die das Team verstärken.

350 Profis gesucht
Nun hat die Wiener Städtische auf ihrer Website die neue Recruiting-Plattform guterjob.at ins Leben gerufen. „Mit unserer neuen Recruiting-Plattform möchten wir die Candidate Journey so attraktiv wie möglich gestalten und zeigen, was die Wiener Städtische als Arbeitgeber ausmacht. Wir stehen unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern als verlässlicher, starker Partner zur Seite und haben jede Menge zu bieten. Davon können sich Interessierte auf guter-job.at überzeugen“, so Sonja Steßl, Vorstandsdirektorin der Wiener Städtischen.
Neben Informationen zum Unternehmen, Berufsbildern, Expertentipps, Mitarbeiter-Interviews und Karrieremöglichkeiten finden sich auf der Plattform alle offenen Stellen, für die man sich gleich online bewerben kann. Um Kundenzufriedenheit und Beratungsqualität auf höchstem Niveau auch künftig zu gewährleisten, setzt die Wiener Städtische laufend auf das Recruiting neuer Mitarbeiter. Aktuell sucht das Unternehmen österreichweit 350 kommunikative, engagierte und kompetente Persönlichkeiten, die ihre Karriere im Außendienst starten. Das sind Jobs mit Zukunft, denn die Versicherungsbranche wächst: Die Menschen wollen sich selbst und ihre Liebsten umfassend abgesichert wissen. Neu- und Quereinsteiger erhalten eine umfassende Grundausbildung, die sie auf die zukünftigen Herausforderungen gut vorbereitet. Vorwissen ist somit nicht notwendig, aber auf jeden Fall von Vorteil.

Auch für Lehrlinge
Die Corona-Krise und ihre Auswirkungen trifft Jugendliche besonders stark. Die Johannes-Kepler-Universität prognostiziert rund 80.000 arbeitslose Jugendliche in Österreich, da tausende Lehrstellen fehlen werden. Doch die Wiener Städtische bleibt auch in der aktuell herausfordernden Zeit ein verlässlicher Arbeitgeber. Das Unternehmen ist weiterhin auf der Suche nach jungen Menschen, die eine Lehre im Versicherungsvertrieb starten wollen. Steßl: „Die Nachwuchsförderung hat in der Wiener Städtischen höchste Priorität.“
Schon heute ist das Unternehmen einer der größten Lehrlingsausbildner in der Branche und bietet jedes Jahr 100 jungen Menschen die Möglichkeit, ihre Lehre im Versicherungsvertrieb zu starten. Steßl: „Wir bieten allen unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gute Perspektiven und vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten. Kurz und bündig: Wir sorgen für einen guten Job!”

Autor: Stephan Scoppetta

 

Zurück