FH Campus Wien


© Campus Wien/Schedl

Zukunftsberuf mit Leidenschaft: Gesundheits– und Krankenpflege studieren

Wissen, was zu tun ist – darauf bereitet die FH Campus Wien mit dem Bachelorstudium Gesundheits- und Krankenpflege vor. In drei Jahren lernen Studierende wissenschaftliche Grundlagen und sammeln in zahlreichen Praktika Erfahrungen.

Nah an den Patient*innen sein und schnell die richtigen Entscheidungen auf wissenschaftlich belegter Grundlage treffen, dazu bildet die FH Campus Wien seit mehr als 10 Jahren Gesundheits- und Krankenpfleger*innen aus. Umfangreiche Praktika sind Fixbestandteil des Lehrplans, sodass Absolvent*innen mit dem Bachelor auch die Berufsberechtigung für den gehobenen Dienst erlangen. Rund 98% der Absolvent*innen stehen nach ihrem Abschluss bereits voll im Berufsleben.

Vielseitiges Studium für einen vielseitigen Beruf

Schon ab dem ersten Semester sind Studierende in geriatrischen Einrichtungen und unterschiedlichen Krankenhaus-Abteilungen im Einsatz und fühlen sich in der Berufswahl bestätigt. „Patient*innen zu betreuen, in meinen Fall in einer onkologischen Abteilung, war ein schönes Erlebnis“, so eine Studierende. „Zuerst habe ich Soziologie studiert, aber Gesundheits- und Krankenpflege ist MEIN Studium.“ Die Frage nach dem Warum ist schnell geklärt. „Alles, was die Gesundheits- und Krankenpflege ausmacht, ihre Interdisziplinarität und Komplexität, habe ich schon beim ersten Praktikum intensiv erlebt.“ Das generalistische Studium ermöglicht vielfältige Einsatzbereiche in der direkten Pflege und in Spezialisierungs-Bereichen, z.B. Intensiv-, Anästhesiepflege oder Dialyse.

 

Bachelorstudium Gesundheits- und Krankenpflege

Jetzt informieren für die Studienstandorte:

  • Hauptstandort FH Campus Wien
  • Studienstandorte des Wiener Gesundheitsverbunds am Campus Donaustadt, Campus Favoriten und Campus Floridotower
  • Pflegeakademie der Barmherzigen Brüder Wien
  • Vinzentinum Wien

www.fh-campuswien.ac.at/pflege_b

Digitaler Infotag am 18. November 2020 ab 10 Uhr!

Studiengangsleitungen, Studierenden und Absolvent*innen erzählen über das Studienabgebot und beantworten Ihre Fragen.

 


© Campus Wien/Schedl


© Campus Wien/Schedl

 

Entgeltliche Einschaltung

 

Zurück