Neue Lehrgänge an der FH Technikum Akademie

BEZAHLTE ANZEIGE

In den vergangenen Monaten hat sich in unserem Alltag viel verändert. Wir arbeiten im Homeoffice, kaufen im Internet ein und sehen unsere Liebsten öfter digital als in Person. Kleine Veränderungen für uns bedeuten gleichzeitig große Auswirkungen auf die Wirtschaft: Die Digitalisierung wurde durch Corona mehr denn je vorangetrieben. Märkte, Unternehmen und Geschäftsmodelle müssen an neue Anforderungen angepasst werden. Und das bringt auch neue Karrierechancen für alle, die sich digitale Kompetenzen aneignen. Bist du darauf vorbereitet?

Gerüstet für die Digitalisierung?

Im Berufsleben wird eines immer wichtiger: Technik verstehen und sprechen zu können. Und zwar auch als Nicht-TechnikerIn. Denn mit digitalem und unternehmerischem Know-how wirst du zur Schnittstelle zwischen Technik und Management – und zu einer unverzichtbaren Arbeitskraft für alle Unternehmen, die in Sachen Digitalisierung mithalten wollen. Was du dafür brauchst ist eine Weiterbildung, die dir technisches Wissen, digitale Kompetenzen und Management-Skills vermittelt. Fang jetzt an, in dich zu investieren – mit einem Studium an der Digitalisierungsakademie. 

Studieren an der Digitalisierungsakademie 

An der Technikum Wien Academy – zu Recht auch als Digitalisierungsakademie bezeichnet – warten spannende Master-Lehrgänge auf dich, die dich für die Digitalisierung rüsten. Die berufsbegleitenden Weiterbildungen verbinden ein akademisches Fundament, vermittelt durch Lehrende der FH Technikum Wien, mit dem praxisnahen Know-how von Vortragenden aus der Industrie und Privatwirtschaft. Du schließt deinen Lehrgang mit einem Master of Science (MSc.) oder einem Master of Advanced Studies (MAS) ab – und erhöhst damit deine beruflichen Chancen in der digitalen Wirtschaft. Das geht übrigens auch ohne Matura, sofern du über ausreichende relevante Berufserfahrung verfügst.  

Neue Lehrgänge an der Technikum Wien Academy

Eine fundierte Weiterbildung kann dich beruflich immer voranbringen. Und auch wenn sich unser Alltag durch Corona stark verändert hat und wir auf vieles verzichten müssen: Die Zukunft ist nicht abgesagt. Gerade deshalb starten an der Technikum Wien Academy diesen Herbst gleich drei neue Master-Lehrgänge, die dich auf die Herausforderungen der Digitalisierung vorbereiten.

1. Business Analytics – Angewandte AI und Data Science (MSc.) 
Durch die Digitalisierung ist ein Wort zunehmend in aller Munde: Daten. Neben Datenschutz & Co geht es dabei aus Unternehmenssicht vor allem darum, datengetriebene Entscheidungen zu treffen, um erfolgreich zu sein und zu bleiben. Im Lehrgang Business Analytics steht deshalb die profunde Verwendung von Daten im Vordergrund: von der strategischen Auswahl bis zum Einsatz der passenden Methoden und Tools. Zu den spannenden Lehrinhalten gehören unter anderem Machine Learning & AI, Data Driven Business Models und Predictive Analytics.

2. Engineering Management (MSc.)
Der neue Master-Lehrgang Engineering Management ist speziell für Nicht-TechnikerInnen und ganz darauf ausgelegt, dich zur Schnittstelle zwischen technischen und nicht-technischen Bereichen innerhalb eines Unternehmens auszubilden. Mit deinem Know-how in den Bereichen industrielle Produktion, Software Engineering & Co vermittelst du zwischen CEO und Entwicklungsingenieurin oder Controllerin und Produktionsleiter. Ab dem dritten Semester kannst du dich zudem für eine von zwei Spezialisierungen entscheiden: Industrie 4.0 oder Data Science und Artificial Intelligence.

„Engineering Management stellt sicher, dass Personen aus Management, Recht und Kommunikation mit TechnikerInnen ins Gespräch kommen und man einander versteht. Der Lehrgang gibt einen fundierten Einblick in die Welt der digitalen Technologien.“

So Lehrgangsleiter Gerd Ch. Krizek. Besonders spannend: Im Lehrgang Engineering Management studierst du in einem brandneuen Online-Format. Der digitale WBS LearnSpace 3D dient dabei als virtuelle Lernumgebung für deine Weiterbildung.

3. ERP Consulting (MSc.)
Im Lehrgang ERP Consulting wirst du zum oder zur ExpertIn auf dem Gebiet von ERP-Systemen – kurz für Enterprise Resource Planning – ausgebildet. Diese Systeme, wie beispielsweise Microsoft Dynamics/Navision und SAP liefern die Basis für die akkordierte Steuerung der Unternehmensressourcen und -prozesse. Im Master-Lehrgang lernst du, ERP-Systeme auszuwählen, einzuführen, anzupassen und andere bei der Verwendung zu unterstützen. Dabei kannst du selbst entscheiden, ob du eines oder zwei ERP-Systeme im Detail kennenlernen möchtest. Als BeraterIn kannst du dann zukünftig Unternehmen dabei unterstützen, ihre Abläufe zu optimieren und so effizienter und wettbewerbsfähiger zu werden.  

 

Lerne das Studienangebot der Academy kennen

Zusätzlich zu den drei neuen Lehrgängen bleiben auch die bewährten Master-Lehrgänge der Technikum Wien Academy bestehen. So kannst du in Digital Business vertiefen, wie man als Unternehmen die Digitalisierung erfolgreich meistert; in App-Web-Development lernst du die Grundlagen der IT und Programmierung kennen, um die digitale Zukunft selbst mitzugestalten; im Lehrgang Projekt- & Prozessmanagement wirst du zum oder zur ExpertIn darin, aus den Wünschen und Anforderungen der KundInnen erfolgreiche Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln; und im User Experience Management kannst du zum Spezialisten dafür werden, wie man Software, Apps und Websites für deren NutzerInnen funktional und ansprechend gestaltet – immer unter Berücksichtigung der Ziele des Unternehmens. 

Du willst die Digitalisierung als Chance für deine Karriere nutzen und deine digitalen Kompetenzen ausweiten? Dann findest du mit Sicherheit den passenden Master-Lehrgang an der Technikum Wien Academy. Wirf einen Blick auf die Lehrgänge und bewirb dich gleich für deine digitale Zukunft.

Mit digitalen Kompetenzen kannst du dir eine erfolgreiche berufliche Zukunft in der digitalen Wirtschaft sichern. Dein Master-Lehrgang an der Technikum Wien Academy hilft dir dabei.

Bewirb dich jetzt und investiere in Stabilität!

 

Zurück