Junge Talente werden gesucht

Arbeiten bei MediaPrint. Eines der größten Medienunternehmen des Landes als Lehrlingsausbilder

© MEDIAPRINT

Das Aushängeschild der MediaPrint sind ganz klar zwei Tageszeitungen: Mit dem KURIER als führende Qualitätszeitung des Landes und der Kronen Zeitung als Österreichs leserstärkster Tageszeitung prägt das Unternehmen seit Jahren erfolgreich Österreichs Medienlandschaft. Dabei ist die MediaPrint für deren zeitungswirtschaftliche Belange in den Bereichen Anzei-gen, Druck und Vertrieb verantwortlich.

 

In die Zukunft blicken
Die MediaPrint nimmt ihre Verantwortung auch in der Ausbildung von Lehrlingen wahr. Fol-gende Lehrberufe werden angeboten: die Ausbildung zur/m Bürokauffrau/mann, IT Applika-tionsentwicklung – Coding und neu ab 2021 die Ausbildung zum/r IT Systemtechniker/in so-wie zur/m Medienfachfrau/-mann.

 


© MEDIAPRINT

„Die MediaPrint bietet maßgeschneiderte Weiterbildungsmöglichkeiten für MitarbeiterInnen und sehr gute Karrierechancen“
(Mag. Thomas Lendl, Bereichsleitung Human Resources)

 

Viele Benefits
Für welchen Lehrberuf man sich auch entscheidet – die MediaPrint bietet eine Top-Ausbildung. Darüber hinaus warten viele Benefits auf die Auszubildenden. Hier ein Auszug:

  • Rotationsprinzip: Die Auszubildenden durchlaufen verschiedene Abteilungen im Haus.
  • Überdurchschnittliche Bezahlung:  Im ersten Lehrjahr beträgt der Bruttomonatslohn 800 Euro, im zweiten Lehrjahr  1000 Euro und im dritten Lehrjahr  1.400 Euro. Zudem kann ein Bonus von bis zu 2.500 Euro über die gesamte Lehrzeit erreicht werden. 
  • Gratis-Mittagessen: in der Betriebskantine während der gesamten Lehrzeit.
  • Gratis-Jugendticket: für die öffentlichen Verkehrsmittel in Wien.
  • Interne Weiterbildungen sowie regelmäßige Lehrlingsveranstaltungen.

Jetzt bewerben und eine ausgezeichnete Ausbildung genießen!
www.mediaprint.at/lehre

 

Das Unternehmen
1988 durch den Zusammenschluss der Verlage Kronen Zeitung und KURIER gegründet, nimmt Mediaprint deren zeitungswirtschaftliche Belange in den Bereichen Anzeigen, Druck und Vertrieb wahr. Im Tageszeitungssektor ist MediaPrint marktbeherrschend: Die Kombination Kronen Zeitung und Kurier erreicht 30,6 % der österreichischen Bevölkerung ab 14 J. (Basis MA 19/20). Somit ist MediaPrint nach dem Österreichischen Rundfunk (ORF) das zweitgrößte österreichische Medienunternehmen.

 

Entgeltliche Einschaltung

 

Zurück