PALFINGER: Gemeinsam Werte schaffen

BEZAHLTE ANZEIGE

© Palfinger

Als weltweit führender Produzent und Anbieter innovativer Kran- und Hebelösungen beweist PALFINGER seit 90 Jahren Pioniergeist. Seinen rund 12.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weltweit bietet das Salzburger Technologieunternehmen ein attraktives und herausforderndes Arbeitsumfeld und setzt dabei den Fokus besonders auf einen Gedanken: Das „Wir“.

Im Jahr 2022 feiert PALFINGER seinen 90. Geburtstag und definiert mit seiner Vision & Strategie 2030 die Zukunft des Unternehmens. Menschen spielen in der PALFINGER Vision & Strategie 2030 eine tragende Rolle. Unter dem Motto „We value people. People create value.“ sorgt das Unternehmen für eine lernende Kultur, in der zukunftsorientierte Weiterbildungsmöglichkeiten für bestehende Mitarbeiter, aber auch für neue Talente, im Fokus stehen. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, hat PALFINGER digitale und physische Orte des Wissenstransfers geschaffen: Beispiele dafür sind der „Go-Live“ des globalen Lernmanagementsystems, das alle zukünftigen Lern-, Entwicklungsaktivitäten und -maßnahmen bündelt oder der PALFINGER Campus in Lengau. Orte, an denen man lernen und an seinen Aufgaben wachsen kann. Erfahrene Mitarbeiter können ihr Wissen weiter ausbauen und ihre Kompetenzen stärken. Fortbildungen während der Arbeitszeit werden unterstützt, genauso wie eine Bildungsteilzeit oder Bildungskarenz.

Perspektiven für junge Nachwuchstalente

Als verlässlicher und stabiler Arbeitgeber in der Region ist PALFINGER für junge Nachwuchskräfte mehr als nur ein beliebter Ausbildungsort: Rund 90 Prozent der Lehrlings-Absolventen bleiben dem Unternehmen auch nach der Ausbildung erhalten. Die Möglichkeit, beispielsweise als Lehrling eine Ausbildung zum Schweißer zu absolvieren, um sich später innerhalb des Konzerns neue Aufgabengebiete zu suchen und Positionen bekleiden zu können, zeigt sich als Erfolg. Diese Palette an Chancen können Mitarbeiter bei PALFINGER unter anderem durch bereichsübergreifende Einsätze an anderen Standorten kennenlernen. Damit stärkt das Unternehmen auch das persönliche, internationale Netzwerk und macht Lust auf mehr. „Hoch motivierte, gut ausgebildete Mitarbeiter wollen globale Entwicklungsmöglichkeiten in einer lernenden Organisation haben – und sie wollen Teil eines ,Winning Teams´ sein“, ergänzt Michael Berger, Vice President Global Human Resources.

BEZAHLTE ANZEIGE

© Palfinger

Proaktiv dem Wandel begegnen

PALFINGER entwickelt sich auch in der Hinsicht „Future of Work“ permanent weiter. In den letzten Jahren stand dabei ganz wesentlich die zeitliche und räumliche Flexibilisierung der Arbeit im Fokus. Flexible Arbeitszeiten und Telearbeit werden seit Jahren gelebt. Als verantwortungsbewusster Arbeitgeber bietet PALFINGER seinen Mitarbeitern eine Vielzahl an freiwilligen Leistungen, z. B. das innovative Gesundheitsprogramm „PALfit“. Seit 20 Jahren trägt das Programm mit seiner breiten Palette an zielgruppengerechten und bedarfsorientierten Angeboten zum physischen und psychischen Wohlbefinden der PALFINGER Mitarbeiter bei.

„Auch neue Mitarbeiter merken schnell, was ihnen PALFINGER als Arbeitgeber bietet. Und da spreche ich nicht nur von den vielen Angeboten, die PALFINGER den Mitarbeitern ermöglicht, wie beispielsweise die Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch flexible Arbeitszeiten, Telearbeit und Kinderferienbetreuung. Da spreche ich vor allem von einem starken Fundament, auf dem das Unternehmen seit 90 Jahren steht, von der Chance, mitgestalten zu können und von der sinnstiftenden Tätigkeit, die alle Mitarbeiter von PALFINGER jeden Tag verrichten“, schildert Karin Ploner, Senior Process Expert Global Employer Branding bei PALFINGER. Der Anspruch des weltweit führenden Technologiekonzerns ist es, die Zukunft zu gestalten: die Zukunft von PALFINGER, von Lösungen, die Maßstäbe setzen und die Geschäftsmodelle der Kunden.

Mehr Infos zu PALFINGER finden Sie hier

 

 

Zurück