Sonderpreis zum Staatspreis "Familie & Beruf" 2020

 

 

Kurzbeschreibung des Projekts: Der Kunde ist König und unser MP2-Team ist es auch. Herausfordernde Zeiten benötigen besondere Beachtung und dies hat MP2 IT-Solutions in den individuellen familienfreundlichen Employer Branding Maßnahmen bestens gezeigt. Neben der individuellen Gestaltung der Vereinbarkeit von Familie & Beruf in der Lockdown-Phase gab es gezielte Aktionen zu fit@MP2, zur Gesundheitsförderung sowie zur unternehmensübergreifenden Information und Kommunikation.

Employer Branding Maßnahmen seit der Corona-Krise (Beschreiben Sie die Maßnahmen Ihres Employer Brandings zur Vereinbarkeit, die seit der Corona-Krise geschaffen wurden oder in konkreter Planung sind: Ablauf, Planung, Abwicklung, Hintergründe.)

  • Home Office für alle - es wurden rechtzeitig (vor offiziellem Lockdown) alle Maßnahmen und Vorbereitungen gesetzt, damit jeder vom MP2-Team seine Verantwortungsbereiche und Aufgaben im Home Office optimal erledigen kann. Neben Hard- & Software sowie Zugangsberechtigungen wurden alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hinsichtlich IT-Sicherheit sowie Informationssicherheit geschult und dementsprechende (individuelle) Maßnahmen gesetzt.
  • Es wurde mit jeder Mitarbeiterin und jedem Mitarbeiter einzeln vom Führungsteam laufend Kontakt aufgenommen und die individuellen Bedürfnisse und Anforderungen hinsichtlich der Vereinbarkeit von Familie & Beruf im Lockdown erfragt und dementsprechend individuelle Vereinbarungen getroffen, wie zB flexible Arbeitszeiten, Abstimmung von Verantwortungsbereichen uvm.
  • Informations- und Kommunikationsstruktur: Die individuelle Abstimmung und das Einholen von Feedback erfolgte laufend. Dazu koordinierte sich das Team der MP2-Unternehmensführung in der Zeit des Lockdown noch enger miteinander und richtete einen täglichen Jour Fixe, der via Telefonkonferenz erfolgte, ein.
  • Virtuelle Teamtreffen zur Abstimmung und Förderung von Social Contact: Videokonferenzen in der Abteilung und abteilungsübergreifende Online-Meetings wie virtuelle After-Work-Drinks, virtuelle Teamfrühstück-Treffen.
  • Flexible Arbeitszeiten je nach Familiensituation
  • Laufende Information via Intranet & Mail sowie auch bei Bedarf individuell per Telefon
  • Steigerung des Wir-Gefühl & Zusammengehörigkeit durch interne Newsmeldungen sowie Postings auf Social Media Kanälen - siehe dazu zB. Facebook-Postings in der Zeit des Corona-Lockdowns
  • Gesundheitsfördernde Maßnahmen wie zB Infos im Rahmen des fit@MP2-Programms: wie bleibt das MP2-Team im Home Office fit, Tipps zur Ergonomie im Home Office; aber auch Detailinformationen zur Hygiene sowie Schutzmaßnahmen gegen das Corona-Virus
  • Gezielte Schutzmaßnahmen gegen das Virus: In den Büroräumlichkeiten wurden die Hygienevorschriften sofort dementsprechend angepasst - für das MP2-Team sowie für Besucher und klare Vorschriften für Kundenbesuche. Es stehen Mund-Nasen-Schutz, Gesichtsvisiere, Handschuhe sowie ausreichend FFP2-, FFP3-Masken sowie weitere Ausrüstung für einen möglichen Bedarf zur Verfügung.

Die einzelnen Employer Branding Maßnahmen standen aufgrund der hohen Herausforderung sowie der notwendig schnellen Entscheidungswege im Aufgabenbereich der Geschäftsführung. Die Abstimmungen erfolgte innerhalb der Unternehmensführung (3 Personen: Manfred Pascher, Geschäftsführender Gesellschafter, Christoph Kitzler, GF & technischer Leiter und Gerlinde Macho, Unternehmensführung & Personalentwicklung). Es wurde rasch gehandelt und auch in enger Abstimmung für die operative Umsetzung mit Verwaltung & Marketing. Feedback wurde laufend per Telefon sowie auch durch mehrere Online-Umfragen im Team durchgeführt - dadurch gab es nicht nur Rückmeldung, sondern auch neue Ideen sowie Vorschläge für weitere gezielte individuelle Maßnahmen passend zu MP2 IT-Solutions.

Welche dieser Maßnahmen möchten Sie auch nach der Krise beibehalten?

Alle genannten Maßnahmen werden beibehalten - sie führen zur Stärkung des Wir-Gefühl, für ein offenes Betriebsklima, für eine starke Kollegialität und auch Loyalität im Team. Familienfreundlichkeit gehört vor allem in einem so kleinen Unternehmen fix dazu und ist Bestandteil unserer Unternehmenskultur. Unser Team weiß, dass wir auch für einen möglichen weiteren Lockdown gut vorbereitet sind. Bei Bedarf gibt es für jeden einzelnen im Team eine individuelle Vereinbarung um auch die jeweiligen privaten Herausforderungen meistern zu können bzw. Anforderungen erfüllen zu können. Dies führt zu zufriedenen und motivierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und spiegelt sich in Loyalität und Arbeitsleistung klar nieder.

Positionierung als familienfreundlicher Arbeitgeber (Warum ist Ihnen die Positionierung als familienfreundlicher Arbeitgeber im Wettbewerb um die besten Arbeitskräfte wichtig? Was sind Ihre Motive für eine diesbezügliche Positionierung und Kommunikation nach außen?)

Wir bei MP2 IT-Solutions haben - seit Gründung im Jahr 1999 - das Ziel, Familienwerte in der Unternehmenskultur zu implementieren und aktiv zu leben. Bereits 2005 wurden wir mit unserer systematischen Personalentwicklung durch den KnewLedge-Staatspreis in der Kategorie bis 100 MA ausgezeichnet (1. Platz) - was uns nicht nur stolz macht, sondern auch bestätigt, dass wir im Unternehmen genau diese Kultur pflegen und speziell Maßnahmen zur Stärkung der Familienfreundlichkeit setzen. Dabei stehen das Work-Life-Management, eine offene Bürokultur, fit@MP2-Maßnahmen sowie die gelebte Chancengleichheit genauso im Mittelpunkt wie die Vereinbarkeit von Familie & Beruf und die stetige Weiterentwicklung der einzelnen MA durch laufende Aus- & Weiterbildung. Wir bieten bei MP2 IT-Solutions unserem Team mehr als "nur" einen Arbeitsplatz und das kommunizieren wir auch gerne nach außen - vor allem auf unsere Social Media Kanäle und damit auch an unsere potentiellen zukünftigen MA. Gerade in der Lockdown-Phase der Corona-Zeit haben sich unsere familienfreundlichen Maßnahmen bewährt und uns in der Unternehmensführung sowie Personalentwicklung durch das äußerst positive Feedback unseres Teams bestätigt. Familienfreundlichkeit bedeutet bei MP2 IT-Solutions die optimale Vereinbarkeit von Berufs-, Privat- sowie Familienleben, Flexibilität bei der Arbeitsgestaltung, eine aktive Karriereplanung und eine gesunde Work-Life-Balance. Der Slogan "IT für Unternehmen. Lösungen für Menschen." zeigt, dass bei MP2 IT-Solutions der Mensch Dreh- & Angelpunkt ist - und das auch intern. Dies spiegelt sich im Arbeitsklima nieder, was sich gerade in Krisenzeiten, wie im Lockdown positiv ausgewirkt hat. Danke an das gesamte MP2-Team für euer Engagement, Loyalität & Einsatzbereitschaft.

Maßnahmen zum familienfreundlichen Employer Branding

Bitte beschreiben Sie Ihre Maßnahmen/Kampagne/Aktionen zum familienfreundlichen Employer Branding. (Ablauf, Planung, Abwicklung, Hintergründe)

Der Kunde ist König. Unser MP2-Team ist es auch. MP2 IT-Solutions verfügt über eine systematische Personalentwicklung - dabei nimmt das Thema "familienfreundliches Employer Branding" einen großen Stellenwert ein. Die strategische Ausrichtung ist in der Unternehmensführung, sowie eng damit verbunden in der Personalentwicklung, angesiedelt. Die operativen Maßnahmen sowie Kampagnen werden - je nach interner Verantwortungsbereich - im Verwaltungsteam sowie im Bereich Marketing geplant, durchgeführt und nachverfolgt.

  • Vereinbarkeit von Familie & Beruf
  • Möglichkeit zur Teilzeitbeschäftigung & flexible Arbeitszeiten, Gleitzeitmodell
  • Möglichkeiten für Home Office bzw. Teleworking bei Bedarf, offene Bürokultur
  • flexible Aus- & Weiterbildungsmaßnahmen,
  • individuelle Karrieremöglichkeit bei MP2 IT-Solutions
  • eigenes fit@MP2-Programm zur Steigerung der Gesundheit am Arbeitsplatz zB durch Ernährungstipps, Lauftrainings, Teilnahme an Business-Läufen, Ergonomie am Arbeitsplatz; bei Trainings und Läufen sind die Familienmitglieder unseres Teams herzlichst willkommen.
  • regelmäßige MP2-Teamfrühstück-Termine
  • Förderung von Diversität in der Unternehmenskultur & Chancengleichheit
  • Mitwirkung bei Initiativen & Plattformen zur Förderung der Position und Sichtbarkeit der Frauen in der IT-Welt; zB Mitbegründung von WOMENinICT, spezielle Maßnahmen beispielsweise Kampagne zum jährlichen Weltfrauentag, etc. und viele weitere punktuelle Maßnahmen und Aktionen (siehe zB https://www.mp2.at/news/artikel/frauen-in-der-it)
  • jährlicher MP2-Tag - Thema meist zur Persönlichkeitsentwicklung - im Anschluss am Abend Einladung des gesamten Teams inkl. der Partner*innen der MA
  • großes Mitspracherecht & Handlungsspielraum

Outcome durch die Positionierung als familienfreundlicher Arbeitgeber (Welchen Outcome konnten Sie bisher durch Ihre Positionierung als familienfreundlicher Arbeitgeber bemerken/bzw. welche Effekte erwarten Sie sich?)

Das laufend positive Feedback unseres Teams bestätigt unser Engagement speziell im Bereich des familienfreundlichen Employer Brandings. Natürlich erwarten wir uns im Führungsteam dabei ein motiviertes Team und eine hohe MA-Zufriedenheit. Dabei spielt eine starke Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter-Bindung und Loyalität unseres Teams auch eine große Rolle - und das zeigt sich nicht nur bei der geringen Fluktuationsrate, sondern auch bei den jeweiligen Feedback-Gesprächen sowie bei den jährlich geführten MA-Gesprächen. Das Betriebsklima bei MP2 IT-Solutions ist ein sehr kollegiales - wir haben ein hohes Zusammengehörigkeitsgefühl. Gerade in der Lockdown-Phase von Corona gab es ein sehr ausgeprägtes Wir-Gefühl, was für die Stabilität der wirtschaftlichen Lage im Unternehmen auch in dieser herausfordernden Zeit beitrug. Die punktuelle Kommunikation via Presse, Newsmeldungen, Kundenaussendungen sowie Social Media Postings tragen dazu bei, dass diese Informationen auch nach außen sichtbar werden. Diese Maßnahmen werden gezielt gesetzt und tragen auch dazu bei, dass sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei MP2 IT-Solutions verstärkt positionieren können und Außenwirkung sowie auch externe Anerkennung erhalten.

 

Zurück          Vote!

 

Fotocredits Teaser und Einreichung:
© MP2 IT-Solutions