Wochenends & berufsbegleitend zum akademischen Abschluss In 2 Jahren vom Ing. zum Dipl.-Ing. (FH)


© Bigstock

Die vom Studienzentrum Weiz organisierten Diplomstudien der Hochschule Mittweida punkten mit Studienzeitverkürzung durch Anerkennung von Vorqualifikationen und einem perfekt auf die Bedürfnisse Berufstätiger abgestimmten Studienablauf. Zur Auswahl stehen die Studienrichtungen Wirtschaftsingenieurwesen, Elektrotechnik und Maschinenbau an 14 Standorten in ganz Österreich.
 

Verkürzte Studiendauer

Mit abgeschlossener HTL-Ausbildung und Praxis (mind. 1 Jahr) ist der Einstieg in das 5. von 8 Fachsemestern möglich.
 

Flexible Zeiteinteilung

Durch die Kombination von kompakter Präsenz- und Fernlehre ist das Studium bei voller Berufstätigkeit möglich. Die Vorlesungen finden 6-7-mal pro Semester am Wochenende (Freitag/Samstag) statt. Gelernt wird unter Einsatz von Fernstudienelementen/Webinaren, am Semesterende ist eine Blockwoche vorgesehen.
 


© Bigstock

"Für mich ist dieses Studienprogramm der sinnvollste Weg für ehemalige HTLer, die nebenberuflich ein Studium machen wollen: Super Ausbildung, Top auf die HTL abgestimmt!" - Dipl.-Wirtschaftsing. (FH) Rene Pilz, Absolvent Wirtschaftsingenieurwesen
 

Jetzt anmelden für die Studienstarts September 2022:

  • Wirtschaftsingenieurwesen an den Standorten Wiener Neustadt, Salzburg, Innsbruck, Bregenz
  • Maschinenbau an den Standorten Graz und Vöcklabruck

 

Weitere Informationen, alle Starts und Standorte:
Studien- und Technologie Transfer Zentrum Weiz
Tel.: +43 3172 603 4020
www.aufbaustudium.at

 

 

Zurück