Zum Hauptinhalt springen

Geschäftsführer/ Geschäftsführerin

Öffentliche Ausschreibung der Funktionen einer

Geschäftsführerin/eines Geschäftsführers
für jeweils eine von fünf Organisationsgesellschaften

Das Land Niederösterreich setzt aktuell seine größte Gesundheitsreform um und schafft dazu mit der NÖ Landesgesundheitsagentur ein gemeinsames Dach für alle 27 Landes- und Universitätskliniken sowie für insgesamt 48 Pflege- und Betreuungszentren und zwei Pflege- und Förderzentren. Durch verantwortungsvolles Planen, Steuern und Handeln unterstützt die NÖ Landesgesundheitsagentur die Kliniken und Landesbetreuungszentren dabei, die bestmögliche Gesundheitsversorgung zu gewährleisten.

Gemäß den Bestimmungen des Bundesgesetzes über die Transparenz bei der Stellenbesetzung im staatsnahen Unternehmensbereich (Stellenbesetzungsgesetz), BGBl. I Nr. 26/1998, i.d.g.F., gelangen für die NÖ Landesgesundheitsagentur die Funktionen einer Geschäftsführerin / eines Geschäftsführers für die Organisationsgesellschaften für jeweils eine der folgenden Versorgungsregionen zur Ausschreibung:

  • Gesundheitsregion Mostviertel GmbH
  • Gesundheitsregion NÖ Mitte GmbH
  • Gesundheitsregion Waldviertel GmbH
  • Gesundheitsregion Weinviertel GmbH
  • Gesundheitsregion Thermenregion GmbH

In dieser verantwortungsvollen Führungs- und Managementposition sind Sie in Abstimmung mit dem Vorstand für das operative Geschäft, den laufenden Betrieb und die Erreichung des betriebswirtschaftlichen Ergebnisses der jeweiligen Gesundheitsregion zuständig und zeichnen für folgende Aufgaben verantwortlich:

  • Umsetzung der regionalen Strategien und Ziele sowie laufende Steuerung und Kontrolle der Zielerreichung
  • Proaktive Mitwirkung bei der Strategie- und Zielformulierung und der Erarbeitung von Strukturen für die Region
  • Sicherstellung der Einhaltung von Qualitätsstandards
  • Gewährleistung einer umfassenden professionellen Kommunikation nach innen und außen
  • Optimierung von Strukturen und Abläufen
  • Berichterstattung an den Vorstand
  • Mitwirkung bei Planung und Umsetzung von Agentur-Projekten
  • Wahrnehmung allfällig delegierter Personalagenden
  • Gewährleistung einer professionellen Kooperation mit anderen relevanten Einrichtungen & Bereichen der Agentur

Sie sind eine engagierte und unternehmerisch-denkende Persönlichkeit mit einem abgeschlossenen Studium, idealerweise mit einer Management-Ausbildung und mehrjähriger Führungserfahrung im Gesundheitswesen. Zu Ihren Stärken zählen hohe soziale Kompetenz, Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis 10. Februar 2020 (einlangend), unter Angabe Ihrer geografischen Präferenz, schriftlich an H.I. Executive Consulting GmbH, 1010 Wien, Kärntner Straße 7 oder per E-Mail an mbaumann@hiec.com