Zum Hauptinhalt springen

Geschäftsführer (m/w)

In der Wellcon Gesellschaft für Prävention und Arbeitsmedizin GmbH mit Hauptsitz in Wien ist gemäß den Bestimmungen des Stellenbesetzungsgesetzes, BGBL. I Nr.26/1998 idgF die Stelle

Geschäftsführer (m/w)

auszuschreiben. Der zu erwartende jährliche Bruttobezug beträgt EUR 110.000,-- zuzüglich leistungsabhängiger Bonifikation.

Die Wellcon Gesellschaft für Prävention und Arbeitsmedizin GmbH ist mit rund hundert angestellten Mitarbeiterinnen sowie zahlreichen Kooperationspartnern im Bereich des ArbeitnehmerInnenschutzes tätig. Darüber hinaus verfügt die Wellcon GmbH über ein umfassendes Leistungspaket im Bereich von medizinischen Untersuchungen, Arbeitspsychologie und verwandten Tätigkeitsfeldern.

Hauptkunden und Eigentümer sind die Versicherungsanstalt öffentlich Bediensteter, Eisenbahnen und Bergbau (BVAEB) und der ÖBB-Konzern (ÖBB). Die Wellcon GmbH ist bundesweit spezialisiert auf Tätigkeiten der Bereiche Verkehrswesen, Bergbau, Technik und Gesundheitswesen. Neue Aufgabenfelder im Bereich des öffentlichen Dienstes sollen entwickelt werden. Die Wellcon GmbH zählt zu den führenden Anbietern arbeits- und präventivmedizinischer Leistungen in Österreich.

Ihre Aufgaben:

Als Geschäftsführer/in sind Sie letztverantwortlich für das Geschäftsergebnis der Gesellschaft und tragen die Gesamtverantwortung . Sie werden dabei von der ärztlichen Leitung, die für die Einhaltung der hohen medizinischen Standards und die fünf österreichweiten arbeitsmedizinischen Zentren verantwortlich zeichnet, unterstützt. Die Weiterentwicklung  der bestehenden Geschäftsfelder und die Positionierung als attraktiver Arbeitgeber am Markt, unter Beibehaltung hoher Qualitätskriterien bei der Leistungserbringung, gehören zu den Schwerpunkten Ihrer Tätigkeit. Sie erkennen Kundenzufriedenheit als Erfolgsfaktor und richten das Unternehmen dementsprechend aus.

Wesentliche Teile Ihrer operativen Tätigkeit umfassen:

  • Strategieentwicklung und -Umsetzung in Abstimmung mit den Gesellschaftern
  • Planung, Budgetierung und Berichtswesen
  • Erstellung des Jahresabschlusses und lfd. Reporting an die Gesellschafter
  • Personalverantwortung und Verantwortung für unsere Kundenaktivitäten
  • Sicherstellung einer positiven wirtschaftlichen Geschäftsentwicklung

Ihre Qualifikationen:
Die Ausschreibung richtet sich an Persönlichkeiten mit folgenden Qualifikationen:

  • Mehrjährige Erfahrung in der Geschäftsführung einer GmbH/AG oder einer vergleichbaren Position, insbesondere in der Gesundheitsbranche
  • Mehrjährige Erfahrung im Vertrieb von Dienstleistungen, insbesondere betreffend ArbeitnehmerInnenschutz und Untersuchungsleistungen
  • Hohe Problemlösungskompetenz
  • Strategisches und analytisches Denken in Verbindung mit einer ausgeprägten Umsetzungsstärke
  • Langjährige praktische Erfahrung für Strategieentwicklung und -Umsetzung
  • Kompetenzen in den Bereichen Finanzen/Rechnungswesen, Controlling, Personal, Marketing/Vertrieb
  • Erfahrung in der Umsetzung von Optimierungs- und Changeprozessen

Bewerbungen sind bis spätestens 14. November 2020 (Datum des Poststempels) vorzugsweise elektronisch an den beauftragten Berater, Spencer Stuart Management Consulting GmbH, z. Hd. DI Gerhard Krassnig, Trattnerhof 1/201, 1010 Wien (E-Mail: viennaoffice@spencerstuart.com, Tel.: +43 1 36 88 700-0) zu übermitteln.