Zum Hauptinhalt springen

Mitarbeiter:in für Intensiv Teilbetreute Assoziierte Wohnungen in Garconnieren gesucht (m/w/d)

Die KoMiT GmbH sucht Mitarbeiter:innen (m/w/d), der:die mit Freude und Initiativkraft die Neuausrichtung und Umstrukturierung des intensiv Teilbetreuten Wohnens aktiv mitgestalten möchten.

Für die Mitarbeit in unserem Team für das Intensiv Teilbetreute Assoziierte Wohnen suchen wir

  • Ein:e Mitarbeiter:in ab Februar 2023 für 30 Wochenstunden
  • Ein:e Mitarbeiter:in ab Juli 2023 mit einem Stundenausmaß zwischen 27 – 30 Wochenstunden

Im Garçonnièrenverbund leben fünf erwachsene Menschen mit Mehrfachbehinderung und/oder psychischer Erkrankung und werden bei ihrer Alltagsgestaltung und der Verwirklichung ihrer Ziele begleitet. Die Betreuung wird nach den Prinzipien der Konduktiv Mehrfachtherapeutischen Förderung und der Sozialtherapie gestaltet.

Ihr Aufgabenbereich

  • Bedarfsorientierte Unterstützung und individuelle Betreuung der Klient:innen bei der Bewältigung Ihres Alltags und Tagesroutinen
  • Unterstützung und Beratung in rechtlichen und finanziellen Belangen
  • Empowerment, Unterstützung und Umsetzung der persönlichen Zielplanung von Klient:innen
  • Medizinische Begleitung und Gesundheitsvorsorge
  • Psychosoziale Begleitung & Krisenintervention
  • Individuelle Freizeitgestaltung
  • Organisation von & Vernetzung mit Zusatzdiensten (Heimhilfe, mobile Pflege etc.)
  • Zusammenarbeit mit Angehörigen und/oder Erwachsenenvertreter:innen
  • Punktuelle Unterstützung bei Körperhygiene und der Einnahme von Medikamenten

Sie bringen mit

  • Abgeschlossene Ausbildung im psychosozialen Bereich und Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit psychischen Erkrankungen und/oder Behinderung
  • Belastbarkeit, Reflexions- und Abgrenzungsfähigkeit
  • Wertschätzung, Empathie und Humor darf auch nicht fehlen ;-)
  • Flexibilität und gutes Zeitmanagement
  • Bereitschaft zu eigenständigem und eigenverantwortlichem Handeln sowie Teamfähigkeit
  • Bewusstsein und Umsetzung des Leitgedankens der Inklusion
  • Bereitschaft zu Sonn- und Feiertagsdiensten
  • Vollständig abgeschlossene Covid-19-Schutzimpfung bzw. Bereitschaft erwünscht

Wir bieten

  • Flexible Arbeitszeiten und ein sehr gutes Arbeitsklima in einem aufgeschlossenen, wertschätzenden und motivierten Team
  • Interessante und abwechslungsreiche Aufgabengebiete
  • Regelmäßige Teamsitzungen & Supervisionen
  • Interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Jährliche Bildungsfreistellung im Rahmen einer Wochenstundenverpflichtung
  • Möglichkeit sich innerhalb der Organisation weiterzuentwickeln
  • Möglichkeit für Sabbatical und Bildungskarenzen
  • Freiwillige Sozialleistungen
  • Jobticket für die Wiener Linien

Informationen zum Gehalt

Bezahlung nach SWÖ KV 2023 (Vollzeitbasis 37h), Verwendungsgruppe 6/1:

Monatliches Mindestbruttogehalt für 27 Wochenstunden beträgt Euro 1.795,82 zzgl. SEG-Zulage (Dies entspricht dem Gehalt von Berufseinsteiger:innen mit abgeschlossener Ausbildung. Entsprechende Vordienstzeiten werden angerechnet.)

Sie haben Lust auf neue Herausforderungen und Gestaltungsmöglichkeiten? Dann richten Sie Ihre Bewerbung per Email an bewerbung@komit.at, z.Hd. Frau Thao Nguyen mit dem Betreff „Bewerbung für ITAW“.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir etwaige Kosten, die im Rahmen der Bewerbung entstehen (z.B. Anreise, Strafregisterbescheinigung o.ä.), nicht übernehmen können.