Zum Hauptinhalt springen

Monitoring Engineer in der Pharmaindustrie (m/w/d) befristet

Unser Kunde Takeda beschäftigt weltweit rund 30.000 Mitarbeiter und ist in über 70 Ländern vertreten. Als größter Arzneimittelhersteller in Japan und als eines der global führenden Unternehmen seiner Branche engagiert sich Takeda seit mehr als 230 Jahren für eine bessere Gesundheitsversorgung von Menschen weltweit durch wegweisende medizinische Innovationen. Wir leben die Werte des Takeda-ism - Integrität, Fairness, Ehrlichkeit und Ausdauer - und streben danach, unsere Mission einer „Besseren Gesundheit und Schöneren Zukunft" für alle Menschen zu verwirklichen. Für das Team im Wien 22 suchen wir sofort eine/n

Monitoring Engineer in der Pharmaindustrie (m/w/d)

befristet

Ihre Aufgaben

  • Durchführung der zugeteilten Produktionsprozesse in der Feinfraktionierung (z.B. aufreinigen, aufkonzentrieren und virusinaktivieren)
  • Selbstständige Durchführung von Verfahrensschritten im Zuge der Produktion von Wirkstoffen gemäß gültiger Herstellungsvorschriften (MBR, SOP)
  • Entnahme und Testung von mikrobiologischen Proben inkl. Abhandlung der Proben im Computersystem
  • Berechnung und Einwaage
  • Vorbereitung von Produktionsanlagen und Transportbehältern
  • Durchführung von geplanten Sondertätigkeiten (z.B. Validierung, Kalibrierung, Sonderproben)
  • Vorbereitung, Koordination, Vervollständigung sowie GMP gerechter Abschluss von Batch Records
  • Überprüfung des Lagerstandes, Materialbuchungen im ERP System
  • GDP-gerechte Dokumentation sämtlicher Arbeitsschritte

Ihr Profil

  • Abgeschlossene chemisch (-technische) Ausbildung (z.B. Chemotechniker, Fachschul- oder HTL-Abschluss in Chemie oder Biotechnologie, Chemielaborant)
  • Berufserfahrung erwünscht
  • Verständnis für GDP- und GMP-gerechte Produktion
  • Hohes Maß an Selbständigkeit, Eigenverantwortung und Genauigkeit
  • Bereitschaft in einem Schichtmodell inklusive Nachtschicht zu arbeiten (Mo-So)
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sofortige Verfügbarkeit

Wir bieten

Eine herausfordernde Tätigkeit in einem internationalen Umfeld. Die Entlohnung entspricht der jeweiligen Einstufung laut Kollektivvertrag für die Chemische Industrie.

Diese Stelle ist mit einem Gehalt ab € 2.602,36 brutto pro Monat dotiert, je nach Qualifikation und Erfahrung ist eine Überzahlung möglich. Die Position ist vorerst für 1 bis 3 Monate befristet - eine etwaige Verlängerung nicht ausgeschlossen.

Wir weisen Sie darauf hin, dass Ihre Bewerbungsunterlagen vollinhaltlich samt aller enthaltenen personenbezogenen Daten an Fa. Takeda zum Zwecke der Durchführung des Bewerbungsverfahrens und der Auswahl und Selektion weitergeleitet werden.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung auf www.randstad.at