Zum Hauptinhalt springen

Teamleiter (w/m/d) Sterilverfüllung

Unser Kunde Takeda Pharmaceutical Company Limited (TSE:4502) (NYSE:TAK) ist ein weltweit führendes, werteorientiertes forschendes biopharmazeutisches Unternehmen mit Hauptsitz in Japan. Die Betriebsstätten von Takeda in Österreich haben bereits eine 65 Jahre lange Geschichte. Was 1953 in einem Kellerlabor in Wien begann ist heute der zweitgrößte Pharmaarbeitgeber Österreichs und somit ein wichtiger Teil der heimischen pharmazeutischen Industrie. Takeda Österreich bedient die gesamte Wertschöpfungskette: beginnend mit der Aufbringung von humanem Blutplasma österreichweit in sieben eigenen Plasmazentren, über die Produktion von Arzneimitteln aus Humanplasma und anderen Medikamenten bis hin zum weltweiten Versand der fertigen Produkte.

Zusätzliche Informationen finden Sie auf der nationalen Unternehmenswebsite https://www.takeda.at.

Für das Team in 1220 Wien suchen wir ab sofort eine/n

Teamleiter (w/m/d) Sterilverfüllung

In der Sterilverfüllung werden Produkte abgefüllt, die durch verschiedene Separationsmethoden aus humanem Plasma gewonnen werden. Als TeamkoordinatorIn sind Sie für den reibungslosen Ablauf im laufenden Produktionsbetrieb verantwortlich und unterstützen das Produktionsteam.

Das erwartet Sie bei uns

  • Arbeitseinteilung/-koordination der MitarbeiterInnen angepasst an die Produktionserfordernisse
  • Verantwortlichkeit für die Ausbildung der MitarbeiterInnen, sowie die fachliche Weiterentwicklung für das bestehende Personal
  • Organisation des Material-/ Personalflusses
  • "Supervision" von Tätigkeiten hinsichtlich Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung
  • Verantwortlich für die GMP- und GDP-gerechte Dokumentation
  • Kontinuierliche Mitarbeit bei Prozessverbesserungen hinsichtlich Ablauf und Dokumentation
  • Mitarbeit bei abteilungs- und betriebsübergreifenden Projekten

Das bringen Sie mit

  • Abgeschlossene technische Schul- oder Berufsausbildung, vorzugsweise medizinisch-technisches Fachpersonal oder technische Ausbildung (HTL)
  • Sehr gute Deutschkenntnisse sind unbedingt erforderlich (Dokumentation)
  • Mehrjährige Erfahrung in einem Produktionsbereich von Vorteil
  • Technisches Verständnis
  • Erfahrung in MitarbeiterIInnenführung wünschenswert
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein und Einsatzbereitschaft
  • Teamorientierung
  • Zeitliche Flexibilität: Arbeitszeit Mo-So in einem attraktiven Dienstrad zwischen 06:00 und 23:00 - keine Nachtschicht (der Schitplan steht für das gesamte Jahr im Vorhinein fest)

Das Unternehmen bietet eine herausfordernde Tätigkeit in einem internationalen Umfeld. Die Entlohnung entspricht der jeweiligen Einstufung laut Kollektivvertrag für die Chemische Industrie. Das Mindestgehalt für diese Position beträgt jedoch € 2.602,36- brutto pro Monat auf Basis Vollzeitbeschäftigung. Eine eventuelle Überzahlung ist abhängig von facheinschlägiger Berufserfahrung und/oder Qualifikation.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung!

Wir weisen Sie darauf hin, dass Ihre Bewerbungsunterlagen vollinhaltlich samt aller enthaltenen personenbezogenen Daten an die Fa. Takeda zum Zwecke der Durchführung des Bewerbungsverfahrens und der Auswahl und Selektion weitergeleitet werden.