Zum Hauptinhalt springen

VeranstaltungsreferentIn

IN der Abteilung für Gebäude und Technik der mdw - Universität für Musik und darstellende Kunst Wien ist voraussichtlich ab Jänner 2020 eine Stelle als Veranstaltungsreferent_in zu besetzen. Beschäftigungsausmaß: 20 Wochenstunden (Mittwoch bis Freitag). Vertrag: befristet bis 28. Februar 2022. Mindestgehalt: € 969,80 brutto/ Monat gem. Kollektivvertrag (Verwendungsgruppe IIb, Grundstufe). Bei anrechenbaren Vorerfahrungen ist ein Einstiegsgehalt von max. € 1.061,20 brutto/ Monat (Regelstufe 1) möglich. Anstellungserfordernis: Handelsschulabschluss oder kfm. Lehre. Gewünschte Qualifikationen: Kenntnisse im Bereich Veranstaltungsmanagement und Veranstaltungsfacilities, kaufmännisches Basiswissen, Kommunikations- und Kontaktfreudigkeit, psychische und physische Belastbarkeit, Durchsetzungsvermögen und Kooperationsbereitschaft. Aufgaben: Management von Veranstaltungen und Dienstleistungen (Facility Services) in Hinblick auf Kundenbeziehungen, infrastrukturbezogene Dienstleistungen im Veranstaltungsmanagement und unterstützende Dienstleistungen. Ende der Bewerbungsfrist: 27. November 2019. Bewerbungen sind ausschließlich über das mdw-Bewerbungsportal www.mdw.ac.at/bewerbungsportal einzubringen. Sämtliche Unterlagen sind direkt im Portal in PDF-Form hochzuladen. Die mdw - Universität für Musik und darstellende Kunst Wien achtet als Arbeitgeberin auf Gleichbehandlung aller qualifizierten Bewerber_innen unabhängig von Geschlecht, Geschlechtsidentität, sexueller Orientierung, ethnischer Zugehörigkeit, Religion, Weltanschauung, Alter oder Behinderung. Die Universität strebt eine Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen, künstlerischen und allgemeinen Universitätspersonal insbesondere in Leitungsfunktionen an und fordert daher qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Sich bewerbende Personen haben keinen Anspruch auf Abgeltung von Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass des Aufnahmeverfahrens entstehen.