Der KURIER-Büchertipp: Das sind die neuen Empfehlungen

Frisch aus der Druckerei: Die Bücher die zum Lesen, Lernen und Verändern anregen. Und der Karriere einen Schubser geben

Campus Verlag

Erste Hilfe für beruflich unsichere Zeiten

Auch wenn die berufliche Zukunft  ungewiss ist, den Kopf in den Sand zu stecken, hat noch niemanden weitergebracht. Da dies aber leichter gesagt als getan ist, leistet Tom Diesbrock mentale erste Hilfe und ermutigt Menschen, wieder stärker sich selbst zu vertrauen. Zudem unterstützt er dabei, die eigene berufliche Situation zu analysieren und Möglichkeiten  für den weiteren Karriereweg zu entwickeln.

Tom Diesbrock: Kopf aus dem Sand! Erste Hilfe für unruhige Zeiten und berufliche Sackgassen. Campus Verlag, 20,60 Euro

FBV

Der Weg einer Vollzeit-Mama zur Millionärin 

Stephanie Raisers Lebensgeschichte liest sich zunächst wie die vieler Frauen: Vollzeitjob, leitende Funktion im Konzern, dann die Schwangerschaft und die Erkenntnis, sich zwischen Karriere und Familie entscheiden zu müssen. Doch statt klein beizugeben, hat sie den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt und führt heute ein Millionen-Business.


Stephanie Raiser: Millionärin von nebenan. Wie erfüllt UND finanziell erfolgreich geht – als Frau, Unternehmerin und Mutter. Finanz Buch Verlag, 19.60 Euro

Links Verlag

Die Möglichkeit eines gerechten Handels

Erfüllt der faire Handel seine selbstgesteckten Ziele? Dieser Frage stellen sich Gerd Nickoleit - er war Mitbegründer des Fairhandelshauses GEPA - und seine Tochter Katharina. In ihrem Buch  ziehen sie eine Bilanz der letzten 50 Jahre und setzen sich mit der Zukunftsfähigkeit des fairen Handels auseinander, mit den Herausforderungen und Chancen, die etwa die Fridays-for-Future Bewegung bietet.

Gerd Nickoleit, Katharina Nickoleit: Fair for Future. Ein gerechter Handel ist möglich. Christoph Links Verlag, 18,50 Euro

Haufe Lexware

Einführung in die Welt der Personalpsychologie

Statt sich an Erkenntnissen der Forschung zu orientieren, folge man in Personalabteilungen oft lieber Modethemen. Das  müsse geändert werden. Der Meinung ist  Wirtschaftspsychologe Uwe Peter Kanning. Deshalb gibt er eine Einführung in das Feld der Personalpsychologie und zeigt, wie man  theoretische Überlegungen in der Praxis anwenden kann.

Uwe Peter Kanning: Crashkurs Personalpsychologie. Organisations- und arbeitspsychologische Grundlagen für die Praxis. Haufe Lexware, 29,40 Euro

Autor: 
Theresa Kopper