Online-Symposium: 50 Stunden Optimismus

Das Zukunftsinstitut veranstaltet die Future Week: ab Montag geben 60 prominente Sprecher Vorträge, Impulse, laden zur Diskussion. Wir verlosen Tickets.

Harry Gatterer, Geschäftsführer des Zukunftsinstituts, sieht uns durch Corona "in der größten Herausforderung seit Jahrzehnten. Man weiß nicht genau, was da in den vergangenen Monaten passiert ist und was noch kommt – es ist brutal anspruchsvoll, damit umzugehen“, sagt der Forscher.

Das Zukunftsinstitut startet am Montag die "Future Week 2020“, eine digitale Vortrags- und Diskussionsreihe. 60 prominenten Speaker hat Harry Gatter dafür gewinnen können, darunter Nico Rosberg (Formel-1-Weltmeister, Unternehmer), Giovanni di Lorenzo (Chefredakteur Die Zeit), Alexis von Hoensbroech (CEO Austrian Airlines), Tim Raue (Sternekoch), Carla Reemtsma (Aktivistin Fridays for Future), Nils Knoop (Communications Manager Ben & Jerry’s), Daniel Cronin (Entrepreneur & The Pitch Professor) und viele mehr. Sie alle sollen "Nadelstiche des Möglichen geben“, sagt Initiator Gatterer. Sie sollen zeigen "dass da was aufgehen kann – denn es geht immer was.“

Der KURIER verlost fünf Tickets für schnelle Interessierte.

Florian Egger

Die Initiative:

60 Prominente versprühen  "50 Stunden Optimismus“.

Start:

Montag, 22. Juni, 13.30 Uhr

Infos:

Programm und Tickets  unter www. future-week.com

 
Verlosung:

Wir vergeben fünf Tickets. Mail mit Betreff "Future Week“ und Begründung, warum Sie das sehen wollen, an karriere@kurier.at Die Gewinner erhalten Montag früh einen Zugangscode für die gesamte Vortragswoche

Autor: 
Sandra Baierl